Donnerstag, 31. Januar 2013

Na sowas ...

Da hätte ich doch fast vergessen, Euch heute das zweite Layout zur Scrap-Bag zu zeigen *na, das geht doch nun gar nicht*. Und dabei habe ich eben noch die letzten Seiten mit den letzten Kleinigkeiten versorgt *grins*. Aber nun zum heutigen LO:


Ich finde es manchmal schwer, die Fotos, die die Kinder von Klassenfahrten mitbringen, auch zu verscrappen *erinnert Ihr Euch an die rosa Füße von gestern?* und so ging es mir auch mit diesen Fotos.


Die Fotos der Jugendherberge fand ich ja noch recht einfach anzuordnen, ...


... aber was macht frau mit diesen so gar nichts sagenden Waldfotos? Und ich war dann auch erst gar nicht so zufrieden mit dem LO, bis ich die Idee mit dem Hinterlegen der Fotos hatte und als dann noch die Blümchen dazu kamen, war ich einigermaßen zufrieden :o) 

Mittwoch, 30. Januar 2013

Das erste Layout

Ich hatte ja bereits angekündigt, dass es eine sogenannte Scrap-Bag geben wird. Und nun ist es so weit, die erste ist zusammengestellt und Ihr könnt sie ab sofort bei mir bestellen und zwar bis zum 15. Februar. Außerdem ist die Scrap-Bag nur begrenzt erhältlich, dieses Mal sind leider nur 8 Exemplare möglich - 12" x 12"-Papiere sind nicht enthalten, da sie die Portokosten sprengen würden. Die Kosten für die Scrap-Bag betragen dieses Mal 12 € inklusive Porto.

Was genau die Scrap-Bag enthält, bleibt ein Geheimnis, aber ich werde Euch in den nächsten Tagen ein paar Layouts zeigen, dich ich mit dem Inhalt entworfen habe :o). Und heute gibt es das erste:


Wie Ihr seht mussten hier viele Fotos untergebracht werden. Deshalb habe ich die Seite durch Designerpapier in verschiedene Felder unterteilt, in denen ich dann die Fotos angeordnet habe.


Noch ein paar Spitzendecken eingefärbt und aufgeklebt ...


... ein Journal in eine Lücke und zuletzt natürlich noch den Titel. Traut Euch ruhig einmal, Eure eigene Handschrift zu benutzen - das macht die Seiten umso einzigartiger!

Ich habe mir für den Titel ein paar Linien gezogen, dann erst die Buchstaben ganz normal geschrieben und dann die Verdickungen jeweils auf der linken Seite hinzugefügt. Und schon habe ich eine einmalige Schrift :o).

Montag, 28. Januar 2013

Maniac-Monday

Ich hoffe, Ihr alle kennt die Maniac-Monday-Challenge ... ja, wenn nicht, dann lernt Ihr sie heute kennen. Jede Woche gibt es dort einen Vorschlag zu Karten, Farben, Themen oder Scraplayouts und die heutige Vorlage ist - na was schon? - ein Scraplayout *tada*:


Ich hoffe, dass die ein oder andere von Euch Lust hat, sich daran zu beteiligen. Falls dem so sein sollte, schick Deinen Beitrag bitte an maniac-monday-challenge@gmx.de. Wir freuen uns immer wahnsinng über Beiträge!

Und so sieht mein Beitrag aus:


Ich gestalte ja immer gerne eine Doppelseite und das mache ich natürlich für den MMC nicht anders. Warum sollte ich die Ideen auch nur für eine Seite verwenden? Das wäre doch glatte Verschwendung *lach*.


Zum Einsatz kamen hier Fotos aus einem Vogelpark, wie mit Hilfe der Stempelbuchstaben unschwer zu erkennen ist *grins*.


Und da mein Finger kaum vom Auslöser kam, da ein Vogel bunte und süßer war als der andere, hatte ich natürlich jede Menge Fotos.


Als kleinen Hingucker habe ich dann noch einen Vogel aus einem meiner allerersten Stempelsets von Stampin' Up! benutzt ... lang ist's her ...

Mittwoch, 23. Januar 2013

Fortsetzung des Geburtstags

Während ich in den Vorbereitungen für die erste Scrap-Bag stecke, will ich Euch heute noch schnell ein weiteres Layout vom Geburtstag zeigen.


Die Schlacht um den Kuchen ist eröffnet ... na ja, es geht schon sehr gesittet zu. Hier mussten möglichst viele Fotos untergebracht werden - manchmal muss das einfach sein, denn ich wollte ja schließlich auch einmal alle Gäste im Foto gebannt haben. 
 
 
Bei vielen Fotos besteht die Kunst darin, dass es trotzdem nicht zu voll aussieht. Deshalb habe ich auch weitestgehend auf Deko verzichtet und lieber die Fotos in der jeweiligen Gegenfarbe hinterlegt.


Da ja schon viel Farbe durch das Hintergrundpapier da ist, habe ich nur noch ein paar Blumen gestempelt und ausgestanzt - natürlich in den passenden Farben - wie gut, dass Stampin' Up! alles dazu bietet *grins*.

Samstag, 19. Januar 2013

Happy Birthday

Heute gibt es ein weiteres LO, allerdings nicht von unserem Kurzurlaub, sondern vom Geburtstag unserer "Großen".


Bei mir gibt es für jedes Kind eigene Fotoalben. Das hat inzwischen zur Folge, dass ich dauernd auf anderem Papier arbeiten muss, weil sich die Kinder die Grundfarben für ihre Alben aussuchen dürfen - eine echte Herausforderung.
 
In diesem Album sind die Seiten in den Prachtfarben von Stampin' Up! gehalten. Ich finde das Gestalten auf dunklen Seiten manchmal gar nicht so einfach und da ja auch schon immer eine Grundfarbe vorhanden ist, sollten auch die anderen Farben passen.
 
 
Dann suche ich immer gerne die Farben passend zu den Fotos aus und so ist die Wahl hier auf zwei eher dezente Farben gefallen.


Als Start für den Geburtstag seht Ihr hier Fotos von Tisch, Kuchen und Geschenken - und für das Journal habe ich noch ein kleines Oval eingefügt - zusätzlich zur Girlande.

Dienstag, 15. Januar 2013

Und noch einmal Externsteine

Ich muss mich wirklich noch daran gewöhnen, auch hier regelmäßig zu posten ... dabei habe ich doch immer noch was zu zeigen *grins*. 

Aber zur Zeit bin ich einfach noch so überwältigt vom Teamtreffen am Wochenende, dass ich noch gar nicht wieder über Scrapseiten nachgedacht habe. Und dann schneit es jetzt auch noch ohne Unterlass ... Schnee ist ja toll, aber das Schneeschieben *seufz*.

Aber das soll Euch nicht kümmern und so hoffe ich, dass Euch mein heutiges Layout erfreut.
 

Dies sind dann auch die letzten Fotos von den Externsteinen. Ich habe auch diese Seite schlicht gehalten, um die Steine wirken zu lassen und da das Hintergrundpapier ja schon farbig ist, muss auch nicht unbedingt immer noch mehr dazu.


Ich setzte gerne noch ein paar Akzente durch gestrichelte Linien. Ich finde das weniger aufdringlich, aber dennoch sehr wirkungsvoll. Und der Schriftzug ist schnell gestempelt und bringt gleich das Wichtigste auf den Punkt *lach*.

Freitag, 11. Januar 2013

Neue Workshoptermine

Wer Lust auf einen Workshop hat, findet die neuen Termine oben in der Seitenleiste oder hier.

Ich freue mich auf kreative Stunden mit Euch.

Donnerstag, 10. Januar 2013

Und noch mal Externsteine

Da muss ich doch erst mal schauen, welches LO denn nun heute für Euch fertig ist *grins*. Nur gut, dass ich einen großen Fundus habe ... da muss ich mich "nur" entscheiden, welches ich denn nun aussuche.


Also weiter geht es mit einem LO aus unseren Urlaubswochenende in Detmold, das heißt, dass es noch ein paar Fotos an den Externsteinen zu sehen gibt.


Auch dieses LO habe ich recht schlicht gehalten. Schließlich sind die Steine Imposant genug.


Und für ein bisschen Abwechslung sorgen dann wir *lach*.

Dienstag, 8. Januar 2013

Und los geht es endlich

Nach allen guten Vorsätzen hat mich die Erkältung doch länger behindert als mir lieb ist. Das Chaos tobt noch immer und ich bin noch dabei verschiedene Dinge abzuarbeiten. 
Aber um die Vorsätze für den Scrap-Spaß nun endlich anzugehen, will ich Euch heute zumindest ein Layout zeigen.


Dass ich gerne Doppelseiten gestalte ist ja nun kein Geheimnis. Hier hatte ich noch einige Fotos zu verarbeiten, die bei einem Besuch der Externsteine entstanden sind.


Diese Steine sprechen eingentlich für sich und viel Schnickschnack drum herum muss auch nicht immer sein. Ich finde hier als Hingucker die Blume völlig ausreichend.


In Ermangelung eines weiteren passenden Fotos habe ich mich entschlossen, hier ein Journaling anzubringen. Auf einer Postkarte, die wir gekauft haben, waren so viele Informationen, dass es mir leicht gefallen ist, diese Karte zu füllen und so bleiben die Infos für jeden lesbar.

Mittwoch, 2. Januar 2013

Lahmgelegt

So hatte ich mir den Start ins neue Jahr eigentlich nicht vorgestellt ... Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen ... ich bin absolut lahmgelegt.

Dabei wollte ich doch voller Elan durchstarten *seufz*.

Ich hoffe, Euer Start ins neue Jahr war besser ... Ich wünsche Euch auf jeden Fall Gesundheit, Glück und Frieden. Mögen im kommenden Jahr Freude, Kraft und Liebe Eure Begleiter sein.


Und wenn ich wieder fit bin - was hoffentlich bald der Fall ist - gibt es natürlich auch wieder gaaaanz viel Kreatives von mir.