Donnerstag, 28. Februar 2013

Regenwetter

Trotz des nicht wirklich einladenden Wetters haben wir uns natürlich Mainz ein wenig angeschaut. Zugegeben - so richtig Spaß hat das nicht gemacht und man sieht auch auf den Fotos, wie grau und trist der Tag war.


Aber da können natürlich ein paar farbige Highlights Abhilfe schaffen. Und die obere Ecke bietet noch ausreichend Platz für das Journal.


Die Kirche mit den berühmten Fenstern von Chagall hat leider nur ein wenig getröstet - wir hätten doch gerne noch mehr Zeit in der Innenstadt von Mainz verbracht,  nur nicht bei dem Wetter *seufz* ...

Mittwoch, 27. Februar 2013

Und weiter geht es mit der Convention

Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich auf der Convention mehrere Fotos gemacht habe. Aber da es für mich das erste Mal war, war mir das ganz besonders wichtig. Und deshalb war es mir natürlich auch sehr wichtig, die Fotos schön zu gestalten.





Natürlich gehören auch meine Teammitglieder zu diesem wichtigen Ereignis und so mussten auch sie für diverse Fotos herhalten *grins*.


Und als wir zum ersten Mal an der Kongresshalle vorbeigelaufen sind, waren wir schon ganz aufgeregt, weil wir sehen konnten, dass wir diese tollen gelben Taschen bekommen würden - na wenn das nicht auch ein Foto wert ist *lach*. 



Montag, 25. Februar 2013

Maniac-Monday

Heute gibt es für Euch wieder ein Scraplayout zum Maniac-Monday.


Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn Ihr uns einen Beitrag dazu an maniac-monday-challenge@gmx.de schickt.


Mein Beitrag dazu ist schon seit längerer Zeit fertig und natürlich ist es mal wieder eine Doppelseite.


Im Vogelpark, den wir in unserem Wochenenurlaub besucht haben, saßen diese Papageien frei herum und luden natürlich zu vielen Fotos ein.


So schön farbenfroh konnte ich mich denn auch nicht bremsen und so hatte ich für dieses Layout natürlich genug Material.


Und das farbenfrohe Papier und die Blümchen sind noch so der kleine Hingucker für zwischendurch *grins*.

Samstag, 23. Februar 2013

Und weiter geht's mit der Convention

Die Convention ist für alle Demos von Stampin' Up! ein großes Event und so habe ich natürlich an den drei Tagen auch einige Fotos gemacht.


Eigentlich war geplant, dass ich mir mit meinen beiden Teammitgliedern Franzi und Nadine ausgiebigst Mainz anschaue, aber aufgrund des schlechten Wetters sind wir nur am Anreisetag ein wenig durch die Stadt gelaufen.


So habe ich dann ein paar Fotos von dem Bereich der Stadt für die ersten Seiten gewählt.


Natürlich gehört dazu auch der Name der Stadt und das Datum. Den Schriftzug habe ich zweifarbig gestanzt und dann die eine Farbe mit der anderen hinterlegt. Ich finde, das ist ein schöner Effekt.


Freitag, 22. Februar 2013

Großprojekt

Ich habe mir schon vor einiger Zeit überlegt, dass ich für mich ganz allein ein Stampin' Up!-Album gestalten möchte, heißt, dass ich alle Events, an denen ich teilnehme gerne in Bild und Album festhalten möchte.


Dazu hatte ich mir schon mein eigenes Album bestempelt und nun ist auch der erste Teil des Innenlebens fertig: Die Convention *freu*.


Für die Startseite habe ich hier das Deckblatt des Programms verwendet und an den Seiten die Farben der Tasche aufgegriffen, die wir alle geschenkt bekommen haben. Ich finde, das ist ein schöner Einstieg.


Donnerstag, 21. Februar 2013

Kinderalbum

Jedes unserer Kinder hat seine eigenen Alben ... inzwischen sogar schon ziemlich viele. Ich suche von allen Gelegenheiten immer für jedes Kind die Fotos heraus, die wichtig für das jeweilige Kind sind und natürlich auch jedes Foto, auf dem das Kind zu sehen ist.


So sammeln sich viele verschiedene Fotos an und es ist nicht immer so einfach, alle im Album unter einen Hut zu bringen. So auch hier die letzten noch zu verscrappenden Fotos einer Familienfreizeit - denn vom bunten Abend hatte ich nur zwei Fotos und das Billardspiel mit Papa musste natürlich auch unbedingt mit ins Album.


Ich versuche dann, zumindest für eine Doppelseite ein gemeinsames Layout zu finden.


Für das Journal fand ich hier ein paar Schlagworte absolut ausreichend. Ich hoffe, dass sich die Kinder auch so noch an die schöne Zeit erinnern, wenn sie die Fotos sehen.


Ein paar Akzente hier und dort und so habe ich es doch noch geschafft mit dieser Doppelseite, die mir zuerst zu gar nicht gefallen hat, zufrieden zu sein *lach*. Und ich hoffe natürlich, dass sie Euch auch gefällt.


Mittwoch, 20. Februar 2013

Scrap-Bag

So ... die bestellten Scrap-Bags sind gepackt und auf dem Weg zu ihren Empfängern. Ich wünsche Euch allen viel Spaß damit - die nächste ist in Arbeit.


In der Zwischenzeit habe ich noch ein kleines Layout für Euch.


Ihr seht, dass nicht nur ich, sondern auch meine Kinder von diesem süßen Knopf total begeistert sind :o)

Donnerstag, 14. Februar 2013

Sketchladies

In den letzten Tagen bin ich über den Blog der SKETCH*ladies* gestolpert und war total begeistert. So viele schöne Inspirationen.


Und deshalb beteilige ich mich dieses Mal auch mit einem Layout.  

Mittwoch, 13. Februar 2013

Über den Wolken

Zwei Tage habt Ihr noch Zeit für die Bestellung der Scrap-Bag ... dann geht meine Bestellung raus. Ein paar Exemplare sind noch nicht vergeben - aber nur ein paar, also solltet Ihr schnell sein.


Bis dahin gibt es aber endlich wieder ein LO von mir - damit Euch nicht ganz so langweilig wird, während Ihr auf den Inhalt der Scrap-Bag wartet *grins*.


Und wo könnte man sich schöner die Zeit verteiben als über den Wolken ... wo die Freiheit noch grenzenlos ist *lach*.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Scrap-Bag

Eigentlich wollte ich Euch noch ein weiteres LO zeigen, dass ich mit dem Inhalt der Scrap-Bag gestalten wollte ... aber ... was soll ich sagen ... es ist Karnevalszeit und so komme ich leider derzeit nicht dazu *tststs*.

Aber ich finde, das ist gar nicht so schlimm, so bleibt noch eine kleine Überraschung mehr für Euch übrig, wenn Ihr das Päckchen aufmacht *grins*.

Ich hoffe, dass ich Euch mit den letzten Layouts einen guten Einblick in das Paket verschafft habe und ein paar Layoutvorschläge habt Ihr so ja auch *grins*.

Wer also eine Scrap-Bag haben möchte, melde sich möglichst schnell bei mir, die ersten sind schon vergeben ... sigrid.meine.art@gmx.de

Montag, 4. Februar 2013

Noch mehr zur Scrap-Bag

Heute habe ich wieder ein Layout für Euch, dass ich mit einem Teil des Inhaltes der Scrap-Bag gestaltet habe.


Für den Hintergrund habe ich kein Papier benutzt, sondern mit Stempelkissen gearbeitet.


Das war zwar etwas aufwändiger, aber ich finde, dass sich die Arbeit gelohnt hat.


Leider sieht man nicht viel vom Römerturm, denn sonst wäre noch deutlicher, warum ich mich hier für die Holzoptik entschieden habe, aber ich finde, dass sie dennoch ihre Wirkung hat.


Und so funktioniert es:


Zuerst wird der Bogen Papier, der die Holzoptik erhalten soll, mit dem Stempelkissen in flüsterweiß gewischt. Die Farbe muss dann gut trocknen, damit die anderen Stempelkissen hinterher nicht auch weiß sind, aber man kann ja in der Zwischenzeit etwas anderes machen.


Als nächstes habe ich dann das Stempelkissen in savanne benutzt und über die weiße Fläche gewischt.


Danach wird dasselbe mit einem noch etwas dunkleren Stempelkissen gemacht - ich habe Wildleder benutzt.


Und dann werden mit einem braunen Stift zuerst ordentliche Striche mit dem Lineal gezogen. Bei mir kam hier espresso zum Einsatz und zwar zuerst die dünne Seite des Stiftes.


Dann habe ich mit der Pinselspitze die Striche noch einmal frei Hand nachgezogen, denn Holz ist schließlich nicht gerade.


Dann noch die Teilungsstriche von oben nach unten, damit man das Gefühl hat, dass mehrere Bretter übereinander sind ... dazu dürfen natürlich auch die Nägel nicht fehlen.


Und zum Schluss noch ein paar feine Striche auf den "Brettern", da im Holz immer feine Risse sind. Und schon sieht es aus als hätten wir Holz im Hintergrund :o)

Samstag, 2. Februar 2013

Besser spät als nie

Nachdem ich den gestrigen Abend und den heutigen Tag im Keller mit Scrappen verbracht habe, wird es jetzt natürlich Zeit, Euch das nächste Layout zu zeigen - natürlich auch wieder mit Papieren aus der Scrap-Bag (außer dem 12"x12"-Papier).
  

Diese Doppelseite ging mir recht leicht von der Hand, denn die Kreise waren gerade so ganz meiner Laune angepasst.


Und in den vielen verschiedenen Farben finde ich sie auch ausgesprochen passend zu unserem Ausflug im Wildpark.


Und auch die sportlichen Aktivitäten auf der Rodelbahn etc. passen doch super dazu oder? Noch ein paar Blümchen und natürlich noch vorher den Rand mit dem Stift ziehen. Und für das Journal habe ich einfach die wichtigsten Dinge an den Kreisen entlang geschrieben ...

Freitag, 1. Februar 2013

Zeit für das nächste LO

Nachdem ich nun gestern endlich die letzten Seiten mit dem Inhalt der Scrap-Bag gestaltet habe, kann ich Euch natürlich auch heute wieder ein Werk damit zeigen.


Hier habe ich mich beim Journaling mal etwas mehr ausgetobt. Da ich nicht ganz so viele Fotos von der Familienfreitzeit habe, dachte ich mir, dass es als Erinnerung nett wäre, wenn ich alles aufzähle, was wir in Hübingen meistens machen.


Eigentlich wollte ich die Buchstaben des Wortes "Familienfreizeit" dazu nutzen, aber nachdem das LO damit gestaltet war, hat es mir überhaupt nicht gefallen.


Also habe ich beschlossen, an den Seiten Ort und Datum unterzubringen und in der Mitte mal richtig viel Text zu schreiben *lach*. Das ist für mich eher ungewöhnlich, denn ich finde es schwer zu schreiben, was ich sagen möchte oder weiß gar nicht so genau, was ich denn schreiben soll, denn Fotos sagen ja auch schon eine ganze Menge. Aber hier fand ich es mal ganz einfach und ich bin stolz, dass ich mich mal so "wörtlich" ausgelassen habe *grins*. Und wer mich kennt weiß, dass das sonst nicht wirklich mein Problem ist *lach*.

Endlich ... der "Neue" von Stampin ' Up! ist da

Hurra! Endlich ist er da *freu*! Der neue Frühlings-Katalog. Ich hoffe, Ihr seid schon neugierig, was Euch erwartet und deshalb könnt Ihr natürlich hier oder über das Foto direkt zum Link gelangen, der Euch das Blättern im neuen Katalog ermöglicht.


Ich bin immer sehr froh, dass ich schon vorher in diesen tollen Katalogen blättern kann - einer der Vorteile, wenn man Demo ist *grins*. Hast Du auch Lust, diese Vorteile zu genießen? Dann solltest Du die Gelegenheit nutzen, denn gerade jetzt zur Zeit der Sale a bration gibt es ein super tolles angebot, wenn man einsteigt.